Goodgame Studios

Goodgame Big Farm

10

Goodgame Big Farm

In Goodgame Big Farm errichtest du deinen eigenen Bauernhof, züchtest niedliche Tiere und betreibst Ackerbau.

Wirtschaft

Ziel ist es, eine erfolgreiche und gewinnbringende Farm zu betreiben. Um das zu erreichen, produzierst du Rohstoffe durch den Anbau von Pflanzen und das Halten von Nutztieren. Um den Wert der Ware soweit wie möglich zu steigern, baust du ein System aus Rohstofferstellung- und Weiterverarbeitung auf. So baust du zum Beispiel Weizen an und verarbeitest es in der örtlichen Mühle. Das Ergebnis kannst du verkaufen oder als Futter für deine Tiere nutzen, damit sie fett werden oder genug Milch geben.

Nichts ist Abfall

Mit der Menge an gezüchteten Tieren steigt natürlich auch die Menge an Mist, die sie produzueren. Doch auch dieses "Ergebnis" deiner Arbeit ist kein Müll. So kann Mist beispielsweise als natürlicher Dünger für deine Pflanzen verwendet werden, damit sie noch schneller wachsen. Du baust also ein System aus Produktion, Verarbeitung und Wiederverwertung auf, welches wie ein frisch geöltes Getriebe laufen muss.

Kein Job für jedermann

Je größer deine Farm wird, desto zahlreicher werden die zu Aufgaben. Um dies nicht alles alleine bewerkstelligen zu müssen, kannst du Arbeiter einstellen, welche allerdings auch bezahlt werden müssen. Dabei ist es immer wichtig, auch die Moral deiner Angestellten zu achten, denn auch in Goodgame Big Farm gilt: Ein zufriedener Arbeiter ist ein produktiver Arbeiter.

Neben der Möglichkeit, Mitarbeiter einzustellen kannst du dich auch mit anderen Farmern zu Allianzen zusammenschließen, um euch die Arbeit zu teilen. Gleichzeitig kannst du auch in verschiedenen Wettkämpfen gegen sie antreten und dein Können als Bauer unter beweis stellen.
Jetzt Spielen!

News

Sorry, no news for this game.